Allgemeines

 

Ziele
Ferienspaß für die ganze Familie. Mal ganz ehrlich, was kann man schon mit der ganzen Familie unternehmen, ohne dass einer meckert, ohne dass sich wenigstens einer langweilt? Die Freilicht-Sommer-Spiele auf Burg Satzvey bei Euskirchen versuchen diese Lücke im breiten Freizeitangebot für Familien im Großraum Düsseldorf Köln Bonn Aachen zu schließen.  Mit der 6. Produktion in 5 Jahren zeigt das Team um Regisseur Olaf Sabelus was alles in ihnen steckt. Heiße Kampfszenen, packende und witzige Dialoge,  überraschende Theaterillusionen, mitreißende Lieder und alles live und in Farbe. Das märchenhafte Ambiente der Wasserburg zu Satzvey trägt genauso seinen Teil dazu bei wie die wunderschönen Bühnenbilder von Radovan Matijek. Auch wenn „Es war einaml im Wilden Westen!“ erst ab 4 Jahren empfohlen ist, müssen die kleineren Geschwisterkinder nicht zu Hause bleiben. Wir haben immer Platz für Kinderwagen und Kleinkinder. Die Jugendlichen unter 18 Jahren zahlen bei uns Eintritt wie Kinder und können getrost mitgenommen werden, unsere Stücke eignen sich garantiert auch für "große Kinder".

Philosophie und Konzept
In einer Welt der unbegrenzten virtuellen und realen Möglichkeiten, Gefahren und Zukunftschancen spielt ein Freilicht-Theater in der Eifel natürlich bloß eine kleine Rolle. Aber wir möchten etwas Grundlegendes bieten. Wir halten die Fähigkeit eigenständig und gemeinschaftsfähig zu denken und zu handeln für die zentrale Aufgabe jeglicher Erziehung und Vorbildfunktion. Das funktioniert am nachhaltigsten mit sinnvollen Themen und einer großen Portion Freude und Freiheit selber mutig zu handeln und zu denken. In unseren Stücken vertreten die Helden stets eine stolze und gemeinschaftsorientierte Grundhaltung. Je nach Stück verschiebt sich das Gleichgewicht mal hin zu Themen wie "Sich in der Welt behaupten" ("Es war einmal im Wilden Westen" über Soziale Utopien ("Der Fluch der Piraten"), Gerechtigkeit („Robin Hood“), die eigene Rolle in der Gesellschaft („Pinocchio“), das Ringen um den Schatz der Phantasie („Peter Pan& Käpt`n Hook“) oder um Freundschaft und Gemeinschaft („Die Zauberfee von Oz“). Aber überzeugen Sie sich am besten selber, wenn Sie eines schönen Sommertages zu einer unser Aufführung kommen können.

„Es war einmal im Wilden Westen!“ 2014
ist eine spannende und originell erzählte Geschichte des hoffnungsvollen Aufbruchs einer sympathischen Familie in den Wilden Westen Amerikas, nachdem Missernten und Hungersnöte das Leben in der Eifel zu schwer gemacht haben. In Amerika gelandet findet sich unsere Heldin Anna allein unter Ganoven, Quacksalbern und widrigen Umständen wieder. "Auf in den Wilden Westen" sagt sie sich und das Abenteuer zwischen Goldrausch und Trickbetrügerei beginnt. Jetzt muss Anna zeigen, was sie alles kann.

Der Fluch der Piraten 2013
Unsere letzte Produktion war eine ganz neue Version altbekannter Piratengeschichten. In einer nahen, nicht allzu fernen Zukunft brandet die Nordsee bis in die Kölner Bucht. Überall steigt der Meeresspiegel und viele Landschaften und Dörfer fallen zuerst  Piraten und dann dem Meer zum Opfer. Nur ein kleines von unbeugsamen Helden bevölkertes Dorf hört nicht auf Widerstand zu leisten. Doch als auch noch der gerissene Schurke Boris Pawlow auftaucht und von den kostbaren Bodenschätzen des Dorfes erfährt, bleibt den tapferen Helden nur noch eins: Ein Pakt mit dem Schrecken der Meere!

Robin Hood 2012
Robin Hood, Bruder Tack, Little John und Maid Marian leben im Wald von Sherwood Forest und erbeuten von reichen Kaufleuten und Kirchendiener Geld und Waren für die Ärmsten der Armen. Der Sheriff von Nottingham und seine Tochter denken sich aber immer weiter neue Steuern und Ungerechtigkeiten aus. Da ersinnen Robin und seine Bande mit Hilfe des skurrilen Zauberers Merlin einen ungewöhnlichen Plan. Sie verkleiden sich als Königliche Boten und entsenden den Sheriff in den Heiligen Krieg nach Jerusalem. Doch leider ernennt er seine Tochter als Stellvertreterin und die hat sich zum einzigen Ziel gesetzt, Robin ins Gefängnis zu bringen. Gemeinsam mit dem Kopfgeldjäger Guy von Gisbourne unternimmt sie eine gewagte Riese ins Innere des Sherwood Forest. Jetzt müssen unsere Helden zusammenstehen und sich in Acht nehmen vor der geballten Hinterhältigkeit der Elisabeth von Nottingham.

Pinocchio 2011
J

Peter Pan & Käpt`n Hook 2010
K

Die Zauberfee von Oz 2009
L